Diebstahlsicherung für Heck-Fahrradträger

Diese Diebstahlsicherung kann bei allen Fahrradhaltern eingesetzt werden, bei denen das untere Querrohr mit der Unterkante der Heckklappe abschließt.

Da zur Demontage z.B. des Fiamma-Fahrradhalters nur zwei Muttern mit einem 8 mm Maulschlüssel gelöst werden müssen (für jeden zugänglich), habe ich diesen mit einer einfachen Diebstahlsicherung versehen.

Wie dem Foto und der Skizze zu entnehmen ist, besteht sie aus einem 1 mm starken Edelstahlblech. Die Befestigung an der Haube erfolgt mit der mittleren M8-Schraube der Haubenverriegelung. Das andere Ende des Sicherungsbleches wird von unten mit zwei M5 Linsenkopfschrauben an das Querrohr der Halterung geschraubt, in das zuvor zwei Nietmuttern eingesetzt wurden. Diese Schrauben sind nur bei geöffneter Haube zugänglich und einschließlich des Sicherungsbleches bei geschlossener Haube nicht sichtbar.

schutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.