Jollentransport auf dem Hochdach

sunflowerEine ideale Jolle für den Transport auf dem Autodach ist die Sunflower mit einem Rumpfgewicht von 21 kg.
Die Befestigung des vorderen Trägers habe ich bereits beschrieben.
Hinten habe ich stattdessen ein gebogenes Flacheisen mit einer angepassten Markisenrolle versehen und direkt auf das Dach geschraubt. Unter Zuhilfenahme einer Teleskopleiter wird die Jolle von hinten über die Rolle auf das Dach geschoben.
Dazu war es allerdings erforderlich, das Spritzdeck des Bootes zu entfernen.
Zum Befestigen verwende ich auf Länge angepasste Spannseile, die in der Mitte mit je einer Zugfeder versehen sind. Darüber habe ich einen dünnen Schlauch (z.B. Schrumpfschlauch) geschoben.
Für das Zubehör, wie Schwert, Ruder, Schwimmweste usw. habe ich eine Kunststoffbox mit Deckel (58 x 80, reduzierte Höhe 24 cm) so angepasst, dass ich sie über die hintere Dachluke stülpen kann. Dadurch ist sie vor Verrutschen gesichert. Zusätzlich lege ich noch einen Schaumstoffblock auf die Box, der durch das Boot etwas zusammengedrückt wird.

box_jolle box_jolle2 box_jolle3 hinten_jolle vorne_jolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.